11111
Anmelden

Herren 1 gebremst

Herren 1, 27.11.2016

09:55 ertönte der Pfiff des Schiedsrichters in Zumikon. Mit dem Anpfiff versuchten die Phantoms eine Reaktion zu zeigen zur enttäuschenden letzten Runde, wo man zweimal knapp verloren hat. Der Start gegen Stadel-Niederhasli missriet völlig. Bereits nach wenigen Minuten lagen die Wölfe mit zwei Toren vorne. Die Phantoms konnten lange nicht reagieren. Dank zwei schnellen Toren kurz vor Ende der ersten Halbzeit blieb man aber dran. Der Start in die zweite Hälfte gelang deutlich besser. 3 Tore in Folge für die Phantoms. Doch wie bereits die ganze Saison war man auch in diesem Spiel unkonstant. Die Phantoms liessen wieder deutlich nach und kassierten den Ausgleich. 3 Minuten vor Ende kam es noch dicker, eine 2-Minuten Strafe gegen die Phantoms. Die Führung für Stadel. An der Niederlage konnte man in der letzten Minute nichts mehr ändern. 6:7 verlor man ein umkämpftes Spiel.

11:45 Anpfiff zum zweiten Spiel. Diesmal stand Rämi Floorball Zürich gegenüber. Und auch hier zeigte sich in den Anfangsminuten, dass die Phantoms nicht bereit waren. Wieder kassierte man einen frühen Gegentreffer. Es entwickelte sich ein sehr enges Spiel. Zur Pause stand es 2:2 unentschieden. Nach der Pause gingen die Phantoms das erste Mal in Führung, doch wieder kam der direkte Ausgleich. Kurz vor Schluss stand es 4:4, man wollte den Sieg und riskierte in den Schlusssekunden nochmals alles. Ein Ballverlust in der gegnerischen Zone, ein Konter, ein Tor. 15 Sekunden vor Abpfiff gelang Rämi Floorball der 4:5 Siegestreffer. Ein weiter Enttäuschung.

0 Punkte in den letzten 4 Spielen und nur der sechste Platz in der Tabelle. So hatte man sich die Hinrunde nicht vorgestellt. Der Wiederaufstieg ist somit in weite Ferne gerückt. Im Gegenteil, wieder ist man in den Abstiegskampf involviert. 

 

3-fach Heimrunde am 10. und 11. Dezember

Im Dezember wird die Saalsporthalle ein nächstes Mal zum Unihockey-Eldorado. Zuerst bestreiten die C-Junioren am Samstag, 10. Dezember ihre Spiele in Rafz, am Sonntag (11. Dezember) tragen dann auch die Damen und das Herren 2 ihre Matches vor Heimpublikum aus. Die Spiele der Junioren finden um 13:35 und 16:20 Uhr statt. Für die Damen gilt es am Sonntag um 09:55 und 12:40 Uhr ernst, die Spieler des Herren 2 werden um 09:00 und 10:50 Uhr gefordert.

Für das leibliche Wohl wird gesorgt sein, es würde uns freuen, euch in der Saalsporthalle begrüssen zu dürfen. Wir freuen uns auf eure Unterstützung!

2016 Dez Matchplakat Heim Verein.png