Anmelden

Verein

Vorstand

Präsident/TK Gregy Holtzhauer gregy_holtzhauer[AT]gmx.ch
OK Miriam Hartmann miriam_hartmann[AT]bluemail.ch
Material/Sponsoring Silvana Bächi silvana.baechi[AT]gmail.com
Finanzen Josef Speck joe.speck[AT]hotmail.ch
Aktuar Cyril Eisenegger cyril.eisenegger[AT]bluewin.ch
Juniorenverantwortung Guido Buchmann gbuchmann[AT]netservice.ch

 

 

Statuten

Hier sind die Statuten in der aktuellen Version IV vom 1. Juni 2016 zu finden.

Vereinsgeschichte

Geschichte des UHC Phantoms Rafzerfeld

Der UHC Phantoms Rafzerfeld wurde im Frühjahr 2000 gegründet. Dem damaligen Fusionstrend schlossen sich der UHC Roadrunner Rafz und der UHC Orcas Wil an und gingen fortan gemeinsame Wege unter dem Namen UHC Phantoms Rafzerfeld. Die Spielbanden aus Wil, sowie die Finanzen aus Rafz, sprachen für eine erfolgreiche Fusion. Dies war dann tatsächlich der Fall, denn das ganze Prozedere verlief reibungsfrei und bald schon war man "ein Verein". Heute besteht der UHC Phantoms Rafzerfeld aus einer 4. Liga Kleinfeld Mannschaft, einer Trainingsgruppe der Senioren, einem Damenteams sowie zwei Juniorenteams der Stufen Junioren B (Alter 11-15) und Junioren D (Alter 6-11).

Experiment Grossfeld

Grosse Vision der Fusion war die Teilnahme am Grossfeld Spielbetrieb. Man verfügte sowohl über genügend Leute als auch über eine Trainingshalle in Rümlang. Sportlich verlief die erste Grossfeldsaison jedoch eher harzig. Man musste sich erstmals an die grössere Spielfläche gewöhnen, hinzu kamen die ungünstigen Trainingszeiten des Abends spät. Ende der ersten Saison resultierte ein siebter Schlussrang. Das zweite Jahr auf dem Grossfeld versprach besser zu werden, zumal im Cup einige Erfolge erzielt wurden. Die Saison 2001 hatte jedoch ihre Höhen und Tiefen, was sich in einem fünften Schlussrang widerspiegelte. Weiterhin waren die äusseren Bedingungen suboptimal. Nach einer weiteren durchzogenen Saison im Jahre 2002 entschloss man sich, die Grossfeldmannschaft aufzulösen.

Der Durchmarsch

Nach der Auflösung der Grossfeldmannschaft nahm man das Kleinfeld Unihockey ins Visier. Daher mutierte die Grossfeldmannschaft zur Kleinfeldmannschaft, von einigen Abgängen abgesehen. Gestartet wurde in der untersten, also in der vierten Liga im Jahre 2003. Nach einer souveränen Spielzeit folgte 2004 eine etwas harzige aber dennoch aufstiegsgekrönte 3. Liga-Saison. Dank konstanten Leistungen reichte es auch im Jahre 2005 wieder zum Aufstieg. Somit wurde der Aufstiegs-Hattrick perfekt und der Traum von der höchsten Kleinfeldliga war. Möge er lange anhalten.

Grossartiges Kleinfeld

Die zweite Herrenmannschaft nahm die erste Saison im Namen der Phantoms in der dritten Kleinfeldliga in Angriff. Jedoch schmerzen die Erinnerungen an jene Saison noch heutzutage, da man ohne einen Punkt zu ergattern absteigen musste. Immerhin hat uns dieses Ereignis eine bis dato einmalige Erwähnung im Unihockey-Magazin Powerplay gebracht. Die Reaktion folgte eine Saison später. Das Team schaffte auf eindrückliche Art und Weise den Wiederaufstieg. Seit geraumer Zeit spielt nun unser zweites Herrenteam in der dritten Liga, wobei sie der Zweiten Jahr für Jahr näher kommt, was der dritte Rang in der Saison 2005 belegt.

Goldige Jugend

Was unter den Roadrunner Rafz begonnen hatte, setzte sich unter den Phantoms Rafzerfeld fort. Man war regelmässiger Teilnehmer der Junioren A Schweizermeisterschaft. Nach den zwei Teilnahmen der Roadrunner Rafz mit dem Vizemeistertitel im Jahre 1998, stand man mit den Inter A Junioren im Jahre 2000 erneut in der Endrunde. Es resultierte ein sensationeller dritter Platz. Auch ein Jahr später durfte man nach dem Gruppensieg in der Meisterschaft erneut an die Schweizermeisterschaft. Diesmal kam man jedoch nicht über den undankbaren vierten Platz hinaus. Nach diesen Erfolgen folgten eher ruhigere Jahre. Vergangene Saison gelang jedoch ein Exploit. Ohne einen vier Punkteabzug wäre man eigentlich an die Schweizermeisterschaft gereist. Aber eben, die Realität kann manchmal grausam sein.

Saalsporthalle Rafz

Sämtliche Trainings sowie unsere Heimspiele finden in der im Frühjahr 2016 neu eröffneten Saalsporthalle in Rafz ZH statt.

Helfereinsätze

Link auf die alte Homepage zum Eintragen für die Helfereinsätze sowie Mutation der persönlichen Daten.